AgendaNewsNews-Detail

25.11.2012

Interregional Auscheidung in Neuenburg

Das Team mit Benno Arnold, Ramon Hess, Timon Schlumpf, Rene Senn nahmen am Wochenende an der SCL Interregional Auscheidung in Neuenburg teil.

Der Start am Freitag verlief nicht nach Wunsch. Das erste Spiel gegen Bern Inter ( Pfister) ging mit 1:6 verloren. Auch das nächste Spiel am Samstagmorgen gegen Michael Schifferli (Bern Zähringer) verlief nicht so wie sich es die Basler gewünscht haben. Nach 4 End stand es bereits 1:7 für die Hauptstädter. Das Team um Benno Arnold konnte diesen Rückstand leider nicht mehr wettmachen und verloren das Spiel mit 1:10.

Nach kurzer Pause ging es am Mittag gleich weiter gegen das Team aus Biel (Reto Gribi). Nach dem geschriebenen 4er Haus im vierten End war der erste Sieg der Basler nicht mehr gefährdet. Am Samstag um 17:00 Uhr stand bereits das 3 Spiel des Tages auf dem Plan. Dieses Mal gegen das einheimische Team aus Neuenburg (Patrick Vuille), leider konnten sie nicht an die Leistung des letzten Spiels anknüpfen und verloren das Spiel mit 3:8.

Im Abschliessenden Spiel am Sonntag gegen das andere Einheimische Team  mit dem Skip Sébastien Wettach zeigte das Team eine super Leistung und gewann verdient mit 5:3.

Das Team klassierte sich leider auf dem 3. Platz was leider nicht für die Qualifikation  in die SWISSleague reicht.

Trotzdem reichte es einem „Basler“ unter die besten zwei Teams der Qualifikation. Jonas Wälchli, unser Hallenmanager, schaffte mit seinem Team den Aufstieg in die höchste Schweizer Liga.

Das CRB Gratuliert den beiden Aufsteiger aus Bern (Team Pfister und dem Team Schifferli) zum Aufstieg

Logo_sca_02.png

Kontakt

info(at)curling-basel.ch

Tel 061 703 81 00

Nächstes Turnier:

Yysschliffer (intern) 2019
12.01.2019

» Details